Weiterbildung für PhysiklehrerInnen

Weiterbildungsportal für PhysiklehrerInnen

Logo des Weiterbildungsportals Phi4TChi
Logo des Weiterbildungsportals

Das Weiterbildungsportal ist eine Initiative des Fachbereichs Physik der TU Darmstadt zur Förderung der Weiterbildung von PhysiklehrerInnen. Unter diesem Portal werden verschiedene Angebote des Fachbereichs zusammengefasst, die zukünftig als vom Institut für Qualitätsentwicklung Hessen akkreditierte Veranstaltungen angeboten werden.

Ausgangssituation des Weiterbildungsportals

Der Fachbereich Physik der TU Darmstadt bildet schon lange Physiklehrerinnen und -lehrer aus. Neben der pädagogischen und didaktischen Ausbildung in speziellen Angeboten für diesen Studiengang wird besonderer Wert auf eine gute fachliche Ausbildung der angehenden Physiklehrerinnen und -lehrer gelegt, die es diesen ermöglicht, das Fach Physik an Gymnasien und beruflichen Schulen allgemein und auch auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft kompetent zu vertreten.

Der sich immer rascher entwickelnde Wissenstand in der Physik, wie auch in den anderen Natur- und Ingenieurwissenschaften hat den Fachbereich Physik bewogen, die Veranstaltungsreihe Saturday Morning Physics zu initiieren. Diese hatte primär zum Ziel, die LehrerInnen darin zu unterstützen, interessierten Schülern einen Einblick in die modernen Fragestellungen und Lösungen, die die Physik bietet und die noch nicht Eingang in die gängigen Schulbücher gefunden haben, zu ermöglichen. Dieses Bildungsangebot wurde seit seinem Beginn vor zehn Jahren derart gut angenommen, dass die in jeder Veranstaltung alle verfügbaren Plätze mit Teilnehmern aus einem großen Einzugsgebiet ausgebucht waren. Obwohl die Schülerinnen und Schüler natürlich zahlenmäßig mehrheitlich vertreten waren, hat das Interesse von vielen Lehrerinnen und Lehrern an diesem Angebot des Fachbereichs Physik gezeigt, dass hier ein größerer Bedarf an Weiterbildungsmöglichkeiten besteht.

Neben dieser speziellen Veranstaltung für Externe findet wissenschaftliche Weiterbildung auch im Rahmen des Physikalischen Kolloquiums statt. Doch nur sehr wenige Lehrkräfte (Ehemalige) halten durch diese Veranstaltung Kontakt zu den modernen Entwicklungen der Physik. Das liegt sicher auch daran, dass die in diesem Rahmen präsentierten Themen doch eher spezielle Fragestellungen aufgreifen, die ein weiteres Publikum außerhalb der Universität noch nicht erreicht haben.

Mit der durch das hessische Lehrerbildungsgesetz initiierten Neugestaltung der Lehramtsausbildung hat der Fachbereich Physik seine Anstrengungen in der LehrerInnen­ausbildung verstärkt. Durch die Modularisierung der Studiengänge, wie sie schon in der Umstellung auf das Bachelor-Master-System umgesetzt wurde, hat sich der Fachbereich die Voraussetzungen geschaffen, einzelne Module auch in Weiterbildungsmaßnahmen einzubringen und neue zu diesem Zweck zu schaffen.