Forschung

Kooperationen und Förderung

Die AG Vogel arbeitet an verschiedenen Projekten, die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert werden, unter anderem im Rahmen der Forschergruppe FOR 1583.

Forschung

Ziel unserer Arbeiten ist, ein umfassendes Verständnis der makroskopischen Eigenschaften kondensierter Materie auf der Grundlage der mikroskopischen Struktur und Dynamik zu erlangen. Dieses Wissen ist nicht zuletzt für eine gezielte Optimierung der Materialeigenschaften unerlässlich. Einen Schwerpunkt unserer Forschungsbemühungen bildet die Charakterisierung komplexer molekularer Bewegungsprozesse in Materialien mit struktureller Unordnung.

Für unsere Untersuchungen verwenden wir kernmagnetische Resonanz (NMR), dielektrische Spektroskopie und molekulardynamische Simulationen. Insbesondere nutzen wir Synergieeffekte aus, die sich bei einem solchen kombinierten Einsatz von experimentellen und theoretischen Methoden an vielen Stellen ergeben.

Themen

  • Proteine und Wasser
  • Gläser und Glasübergang
  • Flüssigkeiten in Nano-Confinements
  • Lithiumionenleiter
  • Polymerelektrolyte
  • Polymerschmelzen
  • Ionische Flüssigkeiten
  • Nanokomposite

Methoden

  • Kernmagnetische Resonanz (NMR)
  • Dielektrische Spektroskopie
  • Molekulardynamische (MD) Simulationen