PPP Sommer

Praktikum und Proseminar zur Physik

 

Übungsassistenz (Sommersemester)

Die Übungsassistenz ist derzeit mit der Veranstaltung Physik für Bau- und Umweltingenieure (www.physik4bi.de) mit ca. 800 TeilnehmerInnen verknüpft. Entsprechend dieser Teilnehmerzahlen sind eine Reihe von Übungsgruppen eingerichtet. Die Übungen sind zweistündig. Im Rahmen des PPP fallen folgende Aufgaben (mit regulärem HiWi-Vertrag) an:

  • Vorbesprechung der Übungsaufgaben und Klärung der fachlichen Probleme.
  • Durchführung der Übungsstunden: Ziel ist die aktive Beteiligung der Studierenden in der Lösung der Aufgaben (Gruppenarbeit)
  • Korrektur der Hausübungen: die Studierenden bekommen Hausübungen als weitere Übungsmöglichkeit. Bei erfolgreichem Lösen der Aufgaben gibt es die Möglichkeit zur Notenverbesserung.
  • Klausuraufsicht (incl. Nachklausur)
  • Klausurkorrektur (incl. Nachklausur)

Zusätzlich findet ein Proseminar statt, in dem die fachlichen, pädagogischen und didaktischen Probleme bei der Betreuung von Übungsgruppen besprochen werden. Hier besteht Teilnahmepflicht. Termin voraussichtlich Mo. 11:40, SR. S2 04/105 wöchentlich. und nach Absprache. (vorl. Stundenpläne Lehramt)

Interessenten melden sich bitte zum nächstmöglichen Termin unter TUCaN an und setzen dort die Nachrichtenweiterleitung auf ihre gebräuchliche EMailadresse. Der Informationsaustausch findet künftig ausschließlich über TUCaN statt.

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.