Tutorium QP

Tutorien

 

Tutorium zu Quantenphysik

Das Tutorium zu Quantenphysik ist eine der drei Lehrveranstaltungen im

Modul V: Quantenphysik

  • Physik IV (Vorlesung) mit 4SWS – 3CP
  • Quantentheorie und Statistische Physik (Vorlesung) mit 3SWS – 3CP
  • Tutorium zu Quantenphysik
    • Übungen zu Physik IV mit 2SWS – 2CP
    • Übungen zu Quantentheorie und Statistische Physik mit 1SWS – 2CP
    • Brückenstunde und Tutorien QP mit 2SWS – 2CP

Tutorien QP

Sommersemester 2014

Organisatorisches und Hinweise zum Modulbeginn

Wichtig: Die verbindlichen Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter TUCaN und werden auch über dieses Portal ausgetauscht. Daher ist es für die TeilnehmerInnen notwendig, sich dort zu dieser Veranstaltung anzumelden und die Nachrichtenweiterleitung an ihre aktuelle EMail-Adresse einzustellen.

  • Vorstellung der Modulverantwortlichen
  • Teilnehmende aufnehmen
  • Einteilung in A- und B-Kurse (falls möglich: alternierend)
  • Themenvergabe (4 Themen á … Studierende, Themenbeispiele s.u.)
  • Hausaufgabe: Ideen zur Unterrichtsplanung zum gewählten Thema als Vorbereitung zur Gruppenarbeit in nachfolgender Sitzung
  • Lehrplanauszug zur Gestaltung von Physikuntericht
  • Literaturempfehlung
  • Abgabe der schriftlichen Ausarbeitungen bis zur Sitzung per E-Mail an alle Teilnehmer
  • Voraussetzungen zur Erlangung des Leistungsnachweises (s.u.)
  • Inhalt der Ausarbeitungen (s.u.)
  • Feedback zu den Präsentationen

Voraussetzungen zur Erlangung des Leistungsnachweises:

  • Präsentation:
    • Ausführliche Beschreibung des Schüler-Gruppenexperiments (Text, Skizze, Materialliste)
    • Einordnung des Experiments in den Lehrplan
    • Begründung des gewählten Experiments (warum ist es „gut“? Lernpotential?)
    • Erstellung eines Arbeitsblatts (anleitende Aufträge etc.) zum gewählten Experiment
    • Erstellung der zugehörigen (möglichen) Musterlösung
    • Umgang mit den Gruppenergebnissen (wie konkrete Aufarbeitung in Frontalphase?)
    • Voraussetzungen zum Experiment (vorausgegangene Themen)
    • Unterrichtsfortgang (Idee zur nächste Stunde / Anschlussthema)
    • Mögliche Alternativen / Variationen zum/zu den Experiment/en
  • Nach der Präsentation: Nachbesserung (s. Feedback)
  • Führen eine Portfolios (dikopost)
  • Anwesenheit in allen Sitzungen (bei Erkrankung: Attest)

Themenvorschläge

  • Photoeffekt
  • Zerfallsgesetze
  • Franck-Hertz-Versuch
  • Materiewellen
  • Strahlungsgesetze
  • Kettenreaktion