Makromoleküle in dünnen Filmen

Makromoleküle in dünnen Filmen

Filme von der Dicke einiger Angstrom bis zu vielen Nanometern können mit verschiedenen Techniken hergestellt werden. Wir benutzen Spin Coating, um Polymerfilme zu produzieren und die Langmuir-Blodgett Technik, um Mono- und Multilayers auf Substraten aufzubauen. Derzeit erforschen wir die interne Struktur von Schichten amphiphiler Makromoleküle. Die Materialien sind synthetische Amphiphile von unterschiedlicher molekularer Architektur.

Unsere Hauptuntersuchungsmethode ist Röntgenreflektivität. Das Resultat solch einer Messung ist das Elektrondichteprofil auf einer Linie senkrecht zur Filmoberfläche. Beispiel: Phospholipidmonomolekularer Film auf einem Glas-Substrat. Die rote Kurve ist eine Anpassung an die Daten mit den angegebenen Modellparametern.

Relevante Literatur

  1. R. Mutter and B. Stühn, Static and kinetic aspects of the ordering transition in thin films of diblock copolymers, Macromolecules, 28:5022, 1995
  2. R. Mutter and B. Stühn, Microphase separation transition and ordering kinetics in thin films of diblock copolymers, Colloid Polym. Sci., 273:653, 1995
  3. B. Heck, P. Arends, M. Ganter, J. Kressler and B. Stühn, Saxs and tem studies on poly(styrene)-block-poly(ethylene-co-but-lene)-block-poly(styrene) in bulk and at various interfaces, Macromolecules, 30:4559, 1997
  4. B. Stark, J. Scherble, M. Ganter, J. Kressler, B. Stühn and J. Lauter, Tem and neutron reflection studies on surfaces and interfaces with block copolymers, Macromol. Symp., 126:323-330, 1997
  5. J. Scherble, B. Stark, B. Stühn, J. Kressler et al, Comparison of Interfacial Width of Block Copolymers of d8-Poly(methylmethacrylate) with Various Poly(n-alkyl methacrylate)s and the Respective Homopolymer Pairs as Measured by Neutron Reflection, Macromolecules, 32 (6), 1859-1864 (1999)