Physikalischer Vorkurs

Physikalischer Vorkurs

Für Studienanfänger zum Sommersemester wird ein physikalischer Vorkurs angeboten. Damit soll Ihnen ermöglicht werden, der Veranstaltung Physik II von der ersten Woche an folgen zu können. In diesem Kurs werden die notwendigen physikalischen Zusammenhänge und Vorkenntnisse hierfür erläutert. Der Besuch der Veranstaltung Physik I kann hiermit aber nicht ersetzt werden.

Studienanfänger zum Sommersemester wird weiterhin empfohlen, auch die Veranstaltung Physik I bei Prof. Walther zu besuchen.

Voraussetzungen zur Teilnahme: keine

Eine formale Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnahme ist freiwillig.

Termine

  Tag Uhrzeit Raum Beginn
Vorlesung/Übung täglich 14:00 – 17:00
(mit Pausen)
S2 04/213 01. April 2009

Hinweis: S2 04 ist das Gebäude des Instituts für Festkörperphysik.

Übungsblätter

An dieser Stelle können Sie sich die Übungsblätter am Tag vor der Übung herunterladen. Betrachten Sie die Übungen als eine Aufgabenauswahl, die Sie bearbeiten können sollen. Es müssen nicht alle Aufgaben bis zum nächsten Tag gelöst werden. Konzentrieren Sie sich auf die Aufgaben, deren Bearbeitung Ihnen schwerer fällt!

Es werden auch Lösungshilfen zu ausgewählten Aufgaben(teilen) zum download zur Verfügung gestellt.

Folien

Hier finden Sie die begleitenden Folien zur Vorlesung.

Kommentare zur Vorlesung und zu den Übungen/ Aktuelles

Hier finden Sie Kommentare (und gegebenenfalls Korrekturen) zu der Vorlesung und den Übungen. Bevor Sie also an einer Übungsaufgabe verzweifeln, schauen Sie doch mal an diese Stelle, ob in der Aufgabenstellung nicht ein Fehler unterlaufen ist …

09.03.2009 Der mathematische Vorkurs findet wie oben angegeben im S2 04/ 213 statt.

Klausur

Es findet keine Klausur statt.

Themen

Es sollen ausgewählte Kapitel aus den folgenden Gebieten behandelt werden:

  • Kinematik
  • Gleichförmige und gleichmäßig beschleunigte Bewegung
  • 3d Kinematik
  • Newtonsche Axiome
  • Kräfte und Trägheitskräfte
  • Reibung
  • Arbeit und Leistung
  • Energie und Energieerhaltung
  • Impuls und Impulserhaltung

Literatur

Wir empfehlen kein spezielles Buch, sondern geben nur eine Auswahl an. Sie müssen mit dem Buch zurecht kommen. Lassen Sie sich deshalb bei der Auswahl etwas Zeit. Allgemeine Textbücher, die geeignet sind, mit der Thematik vertraut zu werden (und zum Teil auch weiterführen), sind z.B.:

  • Demtröder; Experimentalphysik I; Springer Verlag
  • Gerthsen; Physik; Springer Verlag
  • Halliday, Resnick, Walker; Physik; Wiley-VCH
  • Tipler; Physik; Spektrum Akademischer Verlag

Kontakt

Fragen zum Vorkurs? Wir bemühen uns, für Sie ansprechbar zu sein. Kommen Sie vorbei, rufen Sie an oder schicken Sie uns eine E-Mail:

  • Prof Dr. Bernd Stühn (Verantwortlicher Hochschullehrer)
    Raum S2 04/116
    Tel.: 06151 – 16 2783
    eMail:

  • Martin Müller
    Raum S2 04/315
    Tel.: 06151 – 16 3450
    eMail:

  • Tinka Spehr
    Raum S2 04/110
    Tel.: 06151 – 16 2483
    eMail: